Region38 

Achtung, Sturmböen! Verschärfte Sturmwarnung im Oberharz – hier musst du besonders aufpassen

Am Dienstag kann es vor allem im Oberharz zu heftigen Sturmböen kommen. (Symbolbild)
Am Dienstag kann es vor allem im Oberharz zu heftigen Sturmböen kommen. (Symbolbild)
Foto: dpa

Am Dienstag ist es stürmisch: Der Deutsche Wetterdienst warnt in der Region vor schweren Sturmböen. Diese können Geschwindigkeiten von bis zu 90 Stundenkilometer erreichen, die zunächst aus westlicher, später aus nordwestlicher Richtung auftreten. Für den Oberharz gilt eine verschärfte Sturmwarnung.

+++ Jobabbau bei Nordzucker: Diese Zweige sind besonders betroffen +++

In der Nähe von Regenschauern sowie in exponierten Lagen müsse sogar mit orkanartigen Böen bis 105 Stundenkilometern gerechnet werden, so der DWD.

Das heißt, dass vereinzelt sogar Bäume entwurzelt und Dächer beschädigt werden können. Besonders zu achten ist auf herabstürzende Äste, Dachziegel und Gegenstände.

Die Warnungen gelten bis in die frühen Morgenstunden des Mittwoch. (cs)