Region38 

Störungen im Bahnverkehr: Deswegen musst du in Hannover am Morgen mit Verspätungen rechnen

Am Hauptbahnhof Hannover hat bereits eine Störung am Sonntag den Zugverkehr über Stunden lahm gelegt. In der Nacht zum Dienstag kam es erneut zu einer Stellwerk-Störung.
Am Hauptbahnhof Hannover hat bereits eine Störung am Sonntag den Zugverkehr über Stunden lahm gelegt. In der Nacht zum Dienstag kam es erneut zu einer Stellwerk-Störung.
Foto: dpa
  • Schon wieder: Stellwerk-Störung am Hauptbahnhof Hannover.
  • Es kommt zu Verspätungen.

Hannover. Nichts geht mehr in Hannover? Eine neue Störung am Stellwerk hat am Hauptbahnhof in Hannover in der Nacht zu Dienstag und am frühen Morgen für massive Behinderungen im Bahnverkehr gesorgt.

Störung am Hauptbahnhof Hannover

Fernzüge konnten bis etwa 4.30 Uhr nicht am Hauptbahnhof halten, wie ein Sprecher der Bahn sagte. Auch der Regionalverkehr sei davon betroffen gewesen. Gerade bei der S-Bahn kam es dem Sprecher zufolge zu mehreren Ausfällen. Die Störung sei zwar inzwischen behoben, es komme jedoch nach wie vor zu Folgeverspätungen, teilte er weiter mit.

Deutsche Bahn kommuniziert via Twitter: Zugausfälle möglich

Auf Twitter schrieb die Bahn, der Halt Hannover Hauptbahnhof könne entfallen. Auch Zugausfälle seien möglich.

Sonntag: Bahnverkehr stundenlang lahm gelegt

Auch am Sonntag hatte der Ausfall eines Stellwerks den Hauptbahnhof in Hannover stundenlang lahm gelegt. (mj)