Region38 

Versuchte Tötung in Hildesheim: Unbekannter wollte mit Messer auf 29-Jährigen einstechen – Kennst du den Mann?

Die Polizei fragt: Kennst du diesen Mann?
Die Polizei fragt: Kennst du diesen Mann?
Foto: Polizei Hildesheim

Hildesheim. Nach einer versuchten Tötung am Busbahnhof in Hildesheim sucht die Polizei jetzt mit Fotos nach dem unbekannten Täter. Der Mann soll versucht haben mit einem Messer auf einen 29-Jährigen aus dem Kreis Hildesheim einzustechen.

Bereits am 29. Juli 2018 kam es zu der körperlichen Auseinandersetzung zwischen mehreren Personen, die zwei unterschiedlichen Gruppen angehörten.

Busbahnhof in Hildesheim: Unbekannter sticht mit Messer nach 29-Jährigem

Im Verlauf der Schlägerei soll der bislang unbekannte Täter das Messer gezogen haben. Doch er verfehlte den 29-Jährigen nur knapp. Von seinem Begleiter und seinem Opfer konnte der Messerstecher von weiteren Angriffen abgehalten werden.

------------------------------------

• Mehr Themen:

Goslar: Rottweiler greift Fußgängerin (78) an und verletzt sie schwer

Gerry Weber stellt Insolvenzantrag - 580 Mitarbeiter der Modekette betroffen

• Top-News des Tages:

Halsbrecherische Verfolgungsjagd: Autodieb rast mit 160 km/h durch Braunschweig

Kohleausstieg: Darum geht auch in Helmstedt die Angst um

-------------------------------------

Danach gelang es den beiden unerkannt zu flüchten. Die Fahndung der Polizei verlief erfolglos. Die Beamten konnten den Tatverdächtigen trotz intensiver Ermittlung nicht identifizieren.

Deshalb hat jetzt die Staatsanwaltschaft beantragt Bilder der Tat zu veröffentlichen. Dem kam das Amtsgericht Hildesheim nun nach. Ein Zeuge hatte die Auseinandersetzung mit seinem Handy gefilmt. Diese Sequenzen wurden nun freigegeben:

Der Beschuldigte soll ein arabisches Erscheinungsbild haben, so die Polizei. Wenn du weißt, wer der Täter ist oder wenn du andere Hinweise geben kannst, dann melde dich bitte bei der Polizei unter 05121/939-115. (js)