Region38 

Schon wieder: Toter Obdachloser in Hannover gefunden

Erst im Januar war ein Obdachloser in Hannover gestorben. (Symbolbild)
Erst im Januar war ein Obdachloser in Hannover gestorben. (Symbolbild)
Foto: imago/Tom Maelsa

Hannover. Ein 64-jähriger Obdachloser ist am Freitagmorgen tot in Hannover gefunden worden. Wie die Polizei mitteilte, waren nach ersten Ermittlungen keine Anzeichen von Fremdeinwirkung erkennbar.

Der Mann wurde von einem Passanten leblos an der Außenmauer der Marktkirche in der Innenstadt entdeckt. Über die genaue Todesursache konnte die Polizei zunächst nichts sagen.

Mehr zu Thema:

Bereits vor zweieinhalb Wochen war ein Obdachloser in Hannover gestorben. Der 54-jährige "Tommi" starb an einer Unterkühlung. (dpa/ck)