Region38 

Schwerer Unfall bei Celle: Fiat kracht in Passat – drei Menschen landen im Krankenhaus

Schwerer Unfall bei Celle.
Schwerer Unfall bei Celle.
Foto: Polizei

Celle. Bei einem schweren Unfall in Klein Ottenhaus sind am Sonntagabend gegen 18.15 Uhr drei Menschen verletzt worden. Sie alle mussten ins Krankenhaus nach Celle gebracht werden.

Unfall in Klein Ottenhaus bei Celle: Drei Menschen verletzt

Der Crash passierte an der Kreuzung der B 214 und K 50 bei Klein Ottenhaus. Der Fahrer (20) eines VW Passat wollte die B 214 von der K 50 kommend geradeaus überqueren. Dabei übersah er einen Fiat Seicento, der auf der B 214 von Celle in Richtung Eicklingen fuhr.

Der Fiat krachte frontal gegen die Beifahrerseite des Passat.

Durch diesen Zusammenstoß verletzte sich der Fahrer des Passat leicht, die 57-jährige Fahrerin des Fiat sowie ihr 78-jähriger Beifahrer vermutlich schwer. (lin)