Region38 

Lkw-Unfall auf A2 bei Hannover: Der Stau zum Montag

Beschädigte Laster stehen nach einem Unfall auf der Autobahn A2 vor dem Kreuz Buchholz. Am Morgen sind drei Lkw und ein Kleintransporter auf der A2 kollidiert.
Beschädigte Laster stehen nach einem Unfall auf der Autobahn A2 vor dem Kreuz Buchholz. Am Morgen sind drei Lkw und ein Kleintransporter auf der A2 kollidiert.
Foto: Julian Stratenschulte/dpa

Hannover. Wegen eines Unfalls mit drei Lastwagen und einem Transporter ist die A2 zwischen dem Kreuz Hannover-Ost und der Anschlussstelle Buchholz in Richtung Dortmund gesperrt gewesen.

Schwer verletzt wurde am Montagmorgen nach Auskunft der Polizei vermutlich niemand. Medienberichten zufolge wurde ein Lkw-Fahrer leicht verletzt. Zum Unfallhergang konnten die Beamten zunächst keine Angaben machen.

Die Polizei rechnete noch einige Stunden lang mit Verkehrsbehinderungen im Bereich der Unfallstelle, weswegen Reisende weiträumig das Gebiet umfahren sollten. (dpa/ck)