Region38 

„Tagesthemen“ (ARD): Krasse Änderung! Deshalb wird am Mittwoch aus der Region gesendet

Die Tagesthemen haben sich für Mittwoch etwas Besonderes überlegt.
Die Tagesthemen haben sich für Mittwoch etwas Besonderes überlegt.
Foto: imago images / Winfried Rothermel

Zicherie-Böckwitz. Da haben sich die Tagesthemen (ARD) anlässlich des 30. Jahrestags der Maueröffnung etwas einfallen lassen! Am Mittwoch, dem 6. November, wird live ab 22.15 Uhr aus dem ehemaligen Grenzort Zicherie-Böckwitz übertragen.

Der Doppelort an der heutigen Grenze von Niedersachsen und Sachsen-Anhalt war bis zum 9. November 1989 durch die Mauer geteilt. „Sie trennte dort über Jahrzehnte die politischen Systeme, aber auch Familien voneinander“, teilen die Tagesthemen in einer Mitteilung mit.

In dem Grenzort hatte es auch den ersten Mauertoten gegeben.

Tagesthemen (ARD): Caren Miosga reist in ihre alte Heimat

Caren Miosga wird die Tagesthemen aus Zicherie-Böckwitz moderieren. Im Vorfeld hat sie den ehemaligen Grenzort besucht und mit den Menschen dort über Schicksale, ihren Umgang mit der Teilung und das Zusammenleben zwischen Ost und West nach der Maueröffnung gesprochen.

---------------------

Das ist Caren Miosga:

  • 1969 in Peine geboren
  • moderiert seit 2007 die Tagesthemen
  • seit 2007 verheiratet und hat zwei Kinder (13 und 9 Jahre alt)

---------------------

„Der Ort, in dem ich in Niedersachsen aufgewachsen bin, liegt nur eine knappe Stunde von Zicherie-Böckwitz entfernt und doch lagen Welten zwischen uns, dem Westen und Osten. 30 Jahre später habe ich in meinen persönlichen Gesprächen vor Ort viel Gemeinsames erfahren, trotz der unterschiedlichen Biografien“, berichtet die Tagesthemen-Moderatorin.

__________________________

Mehr Themen:

__________________________

Darum geht's in der Sendung

In der Sendung wird Caren Miosga ein Interview mit dem Ministerpräsidenten von Sachsen-Anhalt, Reiner Haseloff, führen.

Es soll über seine Erfahrungen nach der Wende, das komplizierte Miteinander von Ost- und Westdeutschen sowie die politischen Folgen der Wiedervereinigung gehen.