Veröffentlicht inSalzgitter

17-Jährige bei Unfall verletzt

Lebenstedt. 

Am Donnerstagnachmittag, 26. Mai 2016, ist eine Jugendliche bei einem Unfall in Lebenstedt verletzt worden. Die Polizei Salzgitter schreibt, die 17-Jährige habe am als Beifahrerin im Auto eines 67-Jährigen gesessen.

Dem Fahrer wurde von einem 68-jährigen Autofahrer an der Ecke John-F.-Kennedy- / Theodor-Heuss-Straße die Vorfahrt genommen – beide Autos krachten ineinander. Die Polizei schätzt den Schaden auf rund 11.000 Euro.