Veröffentlicht inSalzgitter

Betrunkener kracht auf zwei Autos

Symbolbild.
Symbolbild. Foto: Foto: dpa
  • 22-jähriger Autofahrer verursacht Unfall in Lebenstedt.
  • Es war Alkohol im Spiel.
  • Es gab zwei Leichtverletzte.

Lebenstedt. 

Ein 22-jähriger Autofahrer hat auf der Neißestraße in Lebenstedt einen Auffahrunfall verursacht, bei dem zwei andere Fahrzeuge beschädigt wurden. Laut Polizei war der Fahrer betrunken.

Das ist passiert

Der Unfall ereignete sich am Donnerstag, 6. Oktober, auf Höhe der Schillerstraße, wie die Polizei am Freitag mitteilte. Der alkoholisierte Fahrer fuhr dabei auf das Auto eines 36-jährigen Mannes auf, der an einer roten Ampel hielt. Durch den starken Aufprall wurde dieses Auto auf das Fahrzeug davor geschoben, in dem eine 42-jährige Fahrerin saß.

Es gab zwei Leichtverletzte

Dabei wurden die 42-jährige Fahrerin sowie der 37-jährige Beifahrer im Auto des 36-Jährigen leicht verletzt. Beide wurden mit dem Rettungswagen ins Klinikum gebracht. Außerdem entstand ein Sachschaden von etwa 1.150 Euro.

Der Alcomat ergab einen Promillewert von 1,76 Promille beim Unfallverursacher. Er musste sich einer Blutprobe unterziehen.