Veröffentlicht inSalzgitter

Knapp zwei Promille – Lappen weg in Gebhardshagen

Gebhardshagen. 

Ein 57-Jähriger ist in Gebhardshagen mit knapp zwei Promille Alkohol im Atem aus dem Verkehr gezogen worden. Das teilt die Polizei am Mittwoch, 22. März, mit.

Polizeibeamte kontrollierten den Mann am Dienstagmorgen auf dem Weddemweg. Im Rahmen der Kontrolle stellten die Polizisten Anzeichen von Trunkenheit fest. Der Fahrer musste ins Röhrchen pusten. Ergebnis war ein Wert von 1,95 Promille.

Dem Fahrer wurde eine Blutprobe entnommen. Sein Führerschein wurde zur Vorbereitung der Einziehung sichergestellt.