Salzgitter 

Trotz Vollbremsung: Zwei Menschen bei Unfall verletzt

Ringelheim. Bei einem Verkehrsunfall sind am Mittwochabend zwei Menschen leicht verletzt worden. Wie die Polizei in Salzgitter am Donnerstag, 15. Juni, mitteilte, wollte eine 68-jährige Autofahrerin von der Goslarschen Straße nach links in die Bahnhofsstraße abbiegen.

Dabei übersah sie einen entgegenkommenden 24-jährigen Autofahrer, der trotz Vollbremsung und Ausweichmanöver einen Zusammenstoß nicht mehr verhindern konnte.

Beide Autofahrer wurden bei dem Unfall leicht verletzt. An den Fahrzeugen entstand ein Schaden in Höhe von rund 5.500 Euro.