Salzgitter 

Gymnasium Salzgitter-Bad: MoTrip rappt zum Ferienstart

MoTrip rappt für die Schüler aus Salzgitter-Bad
MoTrip rappt für die Schüler aus Salzgitter-Bad
Foto: Veranstalter

Salzgitter-Bad. Letzter Schultag, das hieß für viele Schüler in Salzgitter-Bad in diesem Jahr nicht nur Ferienstart und Zeugnisse – am Gymnasium Salzgitter-Bad gab es ganz andere Sachen, über die sich die Schüler Gedanken machten. Etwa: Wie komme ich am besten ganz vor zur Bühne? Was ziehe ich fürs Selfie mit den Stars an?

Denn: Am Nachmittag verwandelten MoTrip, Namika und Kayef den Schulhof des Gymnasiums Salzgitter-Bad in ein ausgelassenes Festivalgelände. Fast 1.000 Schüler und Lehrer erlebten mit dem beliebten Rapper, der Pop-Sängerin und dem Sänger einen unvergesslichen Abend.

Das exklusive Festival war der Hauptpreis des AOK-Schulmeisters 2016/17 und fand zum aller ersten Mal als Open Air statt. Das Gymnasium in Salzgitter-Bad setzte sich im Wettbewerb gegen mehr als 4.600 Schulen aus dem gesamten Bundesgebiet durch und kann sich damit zum zweiten mal als Sieger betiteln. Bereits 2012 trat Culcha Candela für die Schule auf.

In einem persönlichen "Meet and Greet" hatten die Musiker zwölf Schülern, die den Sieg geholt hatten, bereits vor der Show zu ihrer starken Leistung gratuliert. Dabei beantworteten sie ihnen alle Fragen, gaben Autogramme, standen für Selfies und kurze Video-Grüße zur Verfügung.

Während des dreistündigen Musikfestivals ließ zunächst Kayef die Stimmung steigen. Der Sänger performte seine neue Single "Wir sind Ok", die am 7.7. erscheinen wird, zum ersten Mal live. Im Anschluss eroberte die deutsch-marokkanische Sängerin Namika mit Songs wie "Lieblingsmensch" oder "Namika" die Bühne. Als Höhepunkt sorgte MoTrip mit seinen Hits "So wie du bist", "Gegenwart" und "Mama" gemeinsam mit Joka Music für Stimmung auf dem Schulhof. Die Schüler kannten ohnehin jeden Song des Aacheners und sangen begeistert und textsicher mit.


"Ich bin sehr stolz, dass sich unsere Schule bereits zum zweiten Mal beim AOK-Schulmeister gegen mehr als 4.600 Schulen aus ganz Deutschland durchgesetzt hat", so Hans-Günther Gerhold, Schulleiter des Gymnasiums in Salzgitter-Bad. "Das Open-Air-Festival auf unserem Schulhof mit MoTrip, Namika und Kayef war eine fantastische Belohnung für die beeindruckende Teamleistung aller Schüler. Der Teamgeist steht für unser Gymnasium, wird hier gelehrt und gelebt. Wir hatten einen ganz besonderen Tag."

Salzgitter 

NPD in der City: Protest gegen Rechts

Vertreter der IG Metall und auch Salzgitters Oberbürgermeister Frank Klingebiel (CDU, links) sprachen im April zu den Gegendemonstranten.
Vertreter der IG Metall und auch Salzgitters Oberbürgermeister Frank Klingebiel (CDU, links) sprachen im April zu den Gegendemonstranten.
Foto: Rudolf Karliczek
Mehr lesen