Salzgitter 

Schaufenster eingeschlagen, Kiosk leergeräumt

Salzgitter. Sich in einem Kiosk bedient haben Diebe in der Nacht von Sonntag auf Montag. Zwischen 18 Uhr abends und 6.45 Uhr morgens haben sie kein Schloss geknackt, sondern einfach die Frontscheibe des Geschäfts eingeschlagen, um so ins Innere zu gelangen.

Aus Bestand wurden "Genußmittel" gestohlen, wie die Polizei mitteilt. Der Schaden samt Scheibe beträgt etwa 3.200 Euro.

Jegliche Zeugenhinweise zu dem Einbruch nimmt die Polizei Salzgitter entgegen.

Wolfsburg 

Fahrer nach Unfall mit Schüler gesucht

Der Junge war mit dem Fahrrad auf dem Weg zur Schule, als der Unfall geschah (Symbolbild).
Der Junge war mit dem Fahrrad auf dem Weg zur Schule, als der Unfall geschah (Symbolbild).
Foto: dpa
Mehr lesen