Salzgitter 

A39: Zwei Anschlussstellen bei Salzgitter dicht

Baddeckenstedt/Lichtenberg. Die A39 muss zwischen den Anschlussstellen Baddeckenstedt und Salzgitter-Lichtenberg in Fahrtrichtung Braunschweig gesperrt werden. Los geht es bereits am Freitag, 19. Januar. Grund sind Reparaturarbeiten an der Entwässerung an einer Mittelstreifenüberfahrt. das hat die Landesbehörde für Straßenbau und Verkehr am Mittwoch, 17. Januar, in Wolfenbüttel mitgeteilt.

Demnach soll die Straße in der Zeit von etwa 9 bis 15 Uhr dicht gemacht werden. Für Autofahrer heißt es dann: Die Umleitung nutzen. Der Verkehr wird ab Baddeckenstedt über die U 73 und U 75 bis zur Auffahrt Salzgitter-Lichtenberg umgeleitet. Die Fahrtrichtung Kassel der A39 ist nicht betroffen.

Hintergrund sind Arbeiten zur Fahrbahnerneuerung auf der A39 zwischen Salzgitter-Lichtenberg und Westerlinde, die voraussichtlich noch bis Mitte des Jahres andauern.