Salzgitter 

Herrenloser Reifen verursacht Unfall

Baddeckenstedt. Ein 62 Jahre alter Mann ist mit seinem Audi am Mittwochabend ins Schleudern geraten, weil er einem Reifen ausgewichen ist. Wie die Salzgitter Zeitung berichtet, hatte der Wagen vor ihm auf der B6 zwischen Nauenburg und Haverlah einen seiner Reifen aus bisher ungeklärter Ursache verloren.

Das Ausweich-Manöver des 62-Jährigen endete schließlich im Graben. Seine Beifahrerin kam mit leichten Verletzungen ins Krankenhaus. An dem Auto ist ein Schaden von rund 15.000 Euro entstanden.