Salzgitter 

Kröten on Tour: Wer hilft ihnen über die Straße?

Den Tieren muss über die Straße geholfen werden. (Archivbild)
Den Tieren muss über die Straße geholfen werden. (Archivbild)
Foto: André Kugellis

Salzgitter. Auch wenn der Winter kurz und knackig noch einmal Einzug gehalten hat, hat sich die untere Naturschutzbehörde der Stadt Salzgitter trotzdem auf die Amphibienwanderung vorbereitet.

Allerdings werden noch dringend freiwillige Helfer gesucht, die das Sammeln der Kröten und Molche in den Abendstunden übernehmen. Je nach Witterung startet die Sammelaktion nach Einbruch der Dunkelheit. Gebraucht werden die Helfer voraussichtlich von Mitte März bis in den April hinein.

Bestimmen nicht vergessen

Im Vorfeld sollen Fangzäune aufgestellt werden, an denen die Tiere entlanglaufen, bis sie in einem eingegrabenen Eimer gefangen werden. Die Helfer sammeln die Tiere dann aus den Eimern, bestimmen wenn möglich ihre Art, erfassen sie und transportieren sie in Eimern auf die andere Straßenseite.

Freiwillige, die an einem Abend in der Woche die Amphibienwanderung unterstützen wollen, werden gebeten, sich telefonisch unter 05341/ 393695 oder 8394098 zu melden.