Salzgitter 

A39: Vollsperrung am Donnerstag

Die Vollsperrung wird nur wenige Stunden dauern (Symbolbild).
Die Vollsperrung wird nur wenige Stunden dauern (Symbolbild).
Foto: dpa

Salzgitter. Die A39 wird am Donnerstag, 15. März zwischen den Anschlussstellen Salzgitter-Lichtenberg und Baddeckenstedt voll gesperrt. Autofahrer werden zwischen 9 und 15 Uhr ab Lichtenberg über die U72 und U74 bis Baddeckenstedt umgeleitet.

Grund für die Vollsperrung in Fahrtrichtung Kassel sind verrutschte Gelb-Markierungen. Eigentlich sollten die Arbeiten bereits am vergangenen Montag stattfinden - aufgrund der Witterung war dies aber nicht möglich, wie die Landesbehörde für Straßenbau und Verkehr heute mitteilte.

Die Fahrtrichtung Braunschweig ist jedoch nicht betroffen.