Salzgitter 

Klesmer-Festival 2018: Die Welt kommt nach Salzgitter

Zeigen Sprachgewandtheit: Die Südtiroler Band "Shanti Powa" singt auf verschiedenen Sprachen beim Klesmer-Festival in Salzgitter-Bad
Zeigen Sprachgewandtheit: Die Südtiroler Band "Shanti Powa" singt auf verschiedenen Sprachen beim Klesmer-Festival in Salzgitter-Bad
Foto: Flyles Planet

Salzgitter-Bad. Streetfood, Musik und Traditionen aus der ganzen Welt. Ab Freitag, 25. Mai startet das Festival der Klesmer und Weltmusik in Salzgitter.

Salzgitter ist die Heimatstadt der Klesmer

Salzgitter ist die Heimatstadt der Klesmer: Die Klesmer zogen aus der wirtschaftlichen Not heraus in die Welt und begeisterten mit ihrer Musik. Jetzt kommt die Welt zurück in die Stahlstadt. Jens Bogdan, Eric Neiseke und ihr Team aus der Kulturabteilung der Stadt haben ein abwechslungsreiches Musik- und Rahmenprogramm zusammengestellt. "Mit dabei sind Künstler aus halb Europa und natürlich aus der Region", sagt Bogdan vielversprechend.

Can Leman überwindet sprachliche Brücken

Ein Künstler aus Salzgitter ist Can Leman. Der Musiker hat erst vor kurzem einen Plattenvertrag in Istanbul unterschrieben und begleitet das Klesmer-Festival an allen drei Tagen. "Meine Texte handeln von aktuellen Ereignissen, von der Lust auf Sommer und den sprachlichen Brücken zwischen den Ländern und Kulturen. Diese versuche ich zu überwinden", erzählt Leman, der Frontmann der Göttinger Band "Catch a Bear".

Neben Leman geben auch weitere Künstler ihr Bestes. Helmut Eisel und Verena Jochum eröffnen am 25. Mai um 17 Uhr das Festival mit ihrem neuen Programm "Klezmer im Elfenpalast". Eisel und Jochum paaren klassische Klesmer-Klänge, bestehend aus Flöten- und Harfenelementen, mit Tango und Klassik.

Mit Peruanischen Chicha Sounds und Reggae-Elementen lockt die Band El Flecha Negra auf die Tanzfläche. "Wenn wir wieder Jung und Alt zum tanzen bringen können, wie im letzten Jahr, wäre das echt klasse", hofft Jens Bogdan.

Südtiroler Band gibt alles

Am Samstag, 26. Mai, läuten um 17 Uhr moderne Klesmerklänge aus Berlin einen neuen Festival-Tag ein. Die Kiezmeyers verschmelzen Klesmer mit Flamengo, Jazz und arabischen Klängen. Am Abend um 21 Uhr schwingt eine 13-köpfige Band aus Südtirol das Tanzbein. "Shanti Powa" haben eine große Bandbreite an Musikrichtungen dabei und singen auf Italienisch, Französisch, Deutsch und Südtirolerisch.

Honigfleisch und Pulled Spanferkel

Der Samstag soll auch Gourmets nach Salzgitter-Bad locken. Ein Streetfoodfestival sorgt für die gewisse Stärkung. Unter anderem wird Pulled Spanferkel, Wildburger und Honigfleisch angeboten. Bierspezialitäten und ein Cocktailstand runden das Programm ab.

Ein verkaufsoffener Sonntag am 27. Mai, von 13 bis 18 Uhr lädt zum Bummeln in die Altstadt von Salzgitter-Bad ein. Chöre und Straßenmusiker sorgen für eine stimmige Atmosphäre im Zeichen der Klesmer-Musik.

So sah es letztes Jahr aus: