Salzgitter 

Es ist soweit: Stadtbad Lebenstedt eröffnet

Bürgermeister Stefan Klein, Elias und Moritz aus dem kindergarten St.Markus und Ulrich Leidecker durchschneiden zur Eröffnung das rote Band.
Bürgermeister Stefan Klein, Elias und Moritz aus dem kindergarten St.Markus und Ulrich Leidecker durchschneiden zur Eröffnung das rote Band.
Foto: Rudolf Karliczek

Salzgitter. Tag der offenen Tür im Stadtbad Lebenstedt: Am heutigen Samstag wurde der erste Bauabschnitt eröffnet - und die Resonanz war groß.

"Wir hätten nie damit gerechnet, dass so viele Menschen kommen", sagt Walter Strauß, Geschäftsführer der Bäder, Sport und Freizeit Salzgitter GmbH. Um 11 Uhr haben die Tore des modernisierten Bades geöffnet und damit einige Besucher angelockt. Diese konnten das Bad auf eine etwas andere Art erleben. "Es fängt schon damit an, dass sie heute einfach mit Straßenschuhen reindürfen", so Strauß.

Nicht Schwimmen, dafür Lernen

Gebadet werden konnte nämlich noch nicht - dafür gab es ein Rätsel, mit dem Besucher das Bad spielerisch erkunden konnten. Außerdem konnten sie sich über die Technik, die hinter einem Schwimmbad steht informieren.

Das erste mal ins Wasser springen können Besucher dann am Sonntag, 6. Mai. Die komplette Fertigstellung des Bades mit ist für Juli 2019 geplant: "Bis dahin werden auch die Duschen und der Bereich um das 25 Meter Schwimmbecken erneuert", erklärt Ulrich Leidecker, Aufsichtsratsvorsitzender der Bäder, Sport und Freizeit Salzgitter GmbH.

Noch bis 16 Uhr kann das Bad besichtigt werden.

So war die Eröffnung