Salzgitter 

Beim Spiegel abschlagen beobachtet: 27-Jähriger erwischt

Baddeckenstedt. Eine 18-Jährige hat einen 27-Jährigen dabei beobachtet, wie er den Spiegel eines Autos abgeschlagen hatte und daraufhin die Polizei alarmiert. Wie die Beamten am Dienstag mitteilten, hatten die Beamten den Randalierer am Dienstagmittag am Bahnhof stellen.

Später konnten die Beamten dem Mann fünf abgeschlagene Autospiegel nachweisen. Gegen ihn wird nun ermittelt. Die Polizei schätzt den entstandenen Schaden auf rund 1.300 Euro. Jetzt suchen die Beamten nach Zeugen oder anderen möglichen Geschädigten. Diese sollen sich mit der Polizei in Baddeckenstedt in Verbindung setzen.