Salzgitter 

Kein Alkohol mehr - Betrunkener rastet aus

Als der Wirt dem 30-Jährigen keinen weiteren Alkohol mehr ausschenken wollte, rastete der Mann aus und ging auf Gäste wie Personal los (Symbolbild).
Als der Wirt dem 30-Jährigen keinen weiteren Alkohol mehr ausschenken wollte, rastete der Mann aus und ging auf Gäste wie Personal los (Symbolbild).
Foto: Wolfram Kastl/dpa

Salzgitter. Er war schon betrunken - und wollte sich weiter volllaufen lassen. Doch weil das Personal einer Gaststätte an der Vorsalzer Straße in Salzgitter-Bad ihm keinen Alkohol mehr ausschenken wollte, rastete ein 30-Jähriger in der Nacht zum Montag aus.

Schließlich sei es vor dem Lokal zu Handgreiflichkeiten gekommen. Dabei griff er nicht nur das Personal, sondern auch Gäste an: Einen 66-Jährigen habe er zu Boden gestoßen, einem 48-Jährigen einen Faustschlag gegen den Kopf versetzt und einen 58-jährigen Mann am Hals gekratzt, teilte die Polizei in Salzgitter-Bad am Sonntag mit.

Als die alarmierten Beamten eintrafen, war der 30-Jährige bereits verschwunden. Allerdings sind seine Personalien bekannt...