Salzgitter 

Letzte Bauphase: Kreuzung bei Thiede gesperrt

Die Bauarbeiten bei Üfingen gehen in die letzte Runde. (Symbolbild)
Die Bauarbeiten bei Üfingen gehen in die letzte Runde. (Symbolbild)
Foto: imago stock&people / imago/blickwinkel

Salzgitter. Die Bauarbeiten auf der L615 bei Salzgitter Thiede gehen in den Endspurt: Am Freitagnachmittag, 22. Juni, wird der letzte Bauabschnitt zur Fahrbahnerneuerung eingeleitet. Die Landesstraße 615 von und nach Üfingen ist dann zwar wieder befahrbar - die Kreuzung mit der Eisenhüttenstraße wird allerdings bis Montagmorgen, 25. Juni, dicht sein.

Wie die Landesbehörde für Straßenbau und Verkehr mitteilt, werden Umleitungen um den Kreuzungsbereich ausgeschildert (U1, U2). Weiterhin gesperrt bleibt A39-Auffahrt Thiede in Richtung Braunschweig.