Salzgitter 

Drei Autos kaputt: Frau kracht auf Vordermann

Bad. Bei einem Verkehrsunfall mit gleich drei Autos sind drei Insassen der Wagen leicht verletzt worden. Nach Angaben der Polizei am Sonntag war eine 52-Jährige am Samstagmittag auf der Straße Hinter dem Salze unterwegs.

Autos zusammengeschoben

Vermutlich aus Unachtsamkeit fuhr sie dort dann auf den Wagen eins 50-Jährigen auf, der zunächst vor ihr fuhr, dann aber verkehrsbedingt halten musste. Der Wagen wurde auf ein vor ihm stehendes Auto geschoben.

Die Unfallverursacherin, der 50 -Jährige und die Beifahrerin im vorderen Wagen wurden bei dem Unfall leicht verletzt. Die Polizei schätzt den Schaden auf etwa 12.500 Euro.