Salzgitter 

Blöd gelaufen! Zwei streiten sich - einer geht in den Knast

Nach einem Streit in Gebhardshagen muss ein Mann in die JVA (Symbolbild).
Nach einem Streit in Gebhardshagen muss ein Mann in die JVA (Symbolbild).
Foto: dpa

Salzgitter. Zwei Männer haben sich vor dem Einkaufscenter in Salzgitter-Gebhardshagen gestritten. Für einen der beiden Kontrahenten ging es danach in den Knast.

Am Mittwochabend bedrohten und beleidigten sich ein 27- und 34-Jähriger in der Reichenberger Straße, bis Polizeibeamten den Streit beendet hatten.

Ab ins Gefängnis

Bei der Überprüfung der Personalien stellte sich heraus, dass gegen den 34-Jährigen ein Haftbefehl vorlag. Er wurde prompt in eine Justizvollzugsanstalt gebracht. Gegen den anderen Streithahn wurden verschiedene Strafverfahren eingeleitet.