Salzgitter 

Vergewaltiger gesucht: 25-Jähriger stellt sich

Am Freitagmittag stellte sich der Verdächtige bei der Polizei in Lebenstedt. (Archivbild)
Am Freitagmittag stellte sich der Verdächtige bei der Polizei in Lebenstedt. (Archivbild)
Foto: Polizei Salzgitter

Salzgitter. Nachdem die Polizei mit einem Fahndungsfoto nach einem mutmaßlichen Vergewaltiger gesucht hat, hat sich am Freitagmittag ein 25 Jahre alter Mann aus Lebenstedt gemeldet.

Verdächtigter sitzt in U-Haft

Wie die Polizei berichtet, erschien der Mann im Beisein seines Rechtsanwalts auf der Wache. Ihm wird vorgeworfen, in den letzten neun Monaten mehrere Prostituierte in ihren Arbeitswohnungen sexuell genötigt und in einem Fall sogar vergewaltigt zu haben.

Der 25-Jährige äußerte sich bisher nicht zu den Vorwürfen. Er wurde auf Antrag der Staatsanwaltschaft Braunschweig dem Haftrichter vorgeführt und sitzt jetzt in Untersuchungshaft.