Salzgitter 

Haverlah: 77-Jährige streift Baum und landet im Graben

Die 77-Jährige ist mit leichten Verletzungen davongekommen. (Symbolbild)
Die 77-Jährige ist mit leichten Verletzungen davongekommen. (Symbolbild)
Foto: dpa

Salzgitter. Eine 77 Jahre alte Frau ist aus bisher ungeklärter Ursache von der Straße abgekommen, hat mit ihrem Auto einen Baum gestreift und ist schließlich in einem Graben zum Stehen gekommen.

Wie die Polizei mitteilt war die Frau zwischen Salzgitter-Bad und Haverlah unterwegs, als der Unfall passierte. Sie wurde bei dem Crash nur leicht verletzt und kam mit einem Rettungswagen ins Krankenhaus. Ihr Auto war nicht mehr fahrbereit und musste abgeschleppt werden - die Beamten schätzen den Schaden auf rund 5.500 Euro.