Salzgitter 

Brand im Pizza-Ofen: Dicke Luft in Lebenstedt

Der Brand in einem Pizza-Ofen hat am Freitag für einen Feuerwehreinsatz in der Berliner Straße in Lebenstedt gesorgt.
Der Brand in einem Pizza-Ofen hat am Freitag für einen Feuerwehreinsatz in der Berliner Straße in Lebenstedt gesorgt.
Foto: Rudolf Karliczek

Salzgitter. Diese Pizzen waren wohl nicht mehr genießbar: Die Feuerwehr Salzgitter hat am Freitagvormittag einen brennenden Pizza-Holzofen löschen müssen. Weil die Brandbekämpfer während ihres etwa 30-minütigen Einsatzes die vielbefahrene Berliner Straße sperren mussten, kam es zudem zu Verkehrsbehinderungen.

Dabei war es schon zuvor zu Beeinträchtigungen gekommen, wie Feuerwehr-Einsatzleiter Markus Spiller berichtet. Aus dem Schornstein sei dicker Rauch emporgestiegen und habe sich auch über die Straße gezogen. Außerdem zog Qualm aus dem Ofen in den Gastraum und sorgte auch dort für dicke Luft.

Die konkrete Brandursache steht noch nicht fest, ebensowenig die Höhe des Sachschadens. Im Einsatz waren neben der Berufsfeuerwehr auch Kräfte der Ortswehr Lebenstedt.