Salzgitter 

Herbstferien im Talent-Campus: Salzgitter neu entdecken

Kinder und Jugendliche aus Salzgitter können im Herbst die Stadt neu kennenlernen (Symbolbild).
Kinder und Jugendliche aus Salzgitter können im Herbst die Stadt neu kennenlernen (Symbolbild).
Foto: obs/Top10 Berlin

Salzgitter. Die Volkshochschule Salzgitter bietet in den Herbstferien gleich drei kostenlose Ferienprogramme, inklusive Verpflegung: Im Talent-Campus können Kinder und Jugendliche neues zu ihren Lieblingsorten erfahren, den Wald erforschen und fotografieren oder einen gefühlvollen Rap-Song aufnehmen.

Lieblingsorte in Salzgitter

Los geht es mit "Lieblingsorte – Mein schönes Salzgitter" für 9- bis 13-Jährige. Die Teilnehmer können von Donnerstag, 4. Oktober bis Freitag, 12. Oktober, "ihre" Stadt und Lieblingsorte von einer neuen Seiten kennen lernen. Gemeinsam wird Salzgitter mit Kamera und Stift erkundet. Am Ende winkt das "Stadt-Botschafter-Diplom". Die Fotos können die Jugendlichen dann kreativ verarbeiten und beispielsweise Postkarten daraus machen. Der Kurs findet jeweils von 9 bis 16.30 Uhr im SOS-Mütterzentrum in Salzgitter-Bad statt.

Kunst trifft Geologie

Jugendlichen im Alter von zehn bis 15 Jahren machen im Kurs "Kunst trifft Geologie" eine Entdeckungstour durch den Wald. Die Teilnehmer erkunden den Geopfad Salzgitter und suchen im Salzgitter Höhenzug Spuren nach Zeugen der Erdgeschichte. Weitere Infos gibt's dann im Museums Schloss Salder und im Muschelkalksteinbruch. Bewaffnet mit Kamera und Block wird das Gesehen festgehalten, um es später am PC zu bearbeiten. Außerdem sollen auch kleine Kunstobjekte aus Steinen entstehen – angemalt oder in Natur. Die Veranstaltung findet von Montag, 8. Oktober bis Freitag, 12. Oktober, von 9 bis 16.30 Uhr, im Kniestedter Herrenhaus in Salzgitter-Bad statt.

Rap united – Leben ohne Mauern

Als Alternative zu sexistischer Rapmusik bietet der Talent-Campus die Veranstaltung "Rap united“ an. Mädchen und Jungs sollen ihre reale Lebens- und Gefühlswelt in einem selbst komponierten Rap-Songs verarbeiten und in einem Tonstudio aufnehmen. Außerdem bietet sich ihnen die Möglichkeit, eigenständig Beats zu komponieren. "Rap united" wird ebenfalls von Montag, 8. Oktober bis Freitag, 12. Oktober von 10 bis 17.30 Uhr im Kinder- und Jugendtreff Forellenhof in Lebenstedt angeboten.

Laut der Stadt sind die Angebote schnell ausgebucht. Interessierte sollten ihre Kinder deshalb schon bald unter der Telefonnummer 05341 / 839-22 03 oder per E-Mail vhs@stadt.salzgitter.de anmelden.