Salzgitter 

Polizei Salzgitter hat auf der A39 den richtigen Riecher

Salzgitter. Die Polizei Salzgitter hat auf der A39 eine betrunkene Autofahrerin erwischt. Die 48-Jährige war am Dienstagvormittag mit 2,68 Promille im Atem in Höhe Lichtenberg unterwegs.

Nach der Kontrolle musste die betrunkene Frau eine Blutprobe sowie ihren Führerschein abgeben. Weiterfahren durfte sie logischerweise nicht. Gegen die 48-Jährige wurde ein Strafverfahren eingeleitet. (ck)