Salzgitter 

Fahrerflucht: Autofahrer fährt Fußgängerin in Salzgitter um und haut einfach ab

Die Polizei sucht einen Unfallfahrer in Salzgitter. (Symbolbild)
Die Polizei sucht einen Unfallfahrer in Salzgitter. (Symbolbild)
Foto: Patrick Seeger/dpa

Salzgitter. Autofahrer fährt Fußgängerin in Salzgitter um und haut einfach ab: Polizei sucht nun Zeugen der Tat.

Eine 38jährige Fußgängerin hat am 15. November gegen 8 Uhr morgens die Reppnersche Straße an der Einmündung Pappelweg überqueren wollen. Nachdem sie die Reppnersche Straße betreten hatte, ist sie laut Polizei von einem Pkw angefahren worden und zu Boden gefallen.

Hierbei verletzte sich die Frau leicht.

------------------------------------

• Mehr Themen:

Bad Grund: Polizei im Harz blitzt Raser mit Tempo 250!

Rechte Demo-Werbung in Salzgitter - Plakat mit kurzem Auftritt

• Top-News des Tages:

Sechs Verletzte bei schwerem Unfall auf Truppenübungsplatz in Bergen

Basketball Löwen Braunschweig: Hier kommt die Lagerpusch-Diagnose

-------------------------------------

Der offensichtliche Fahrer habe die Frau kurz angesprochen, danach allerdings seine Fahrt unvermittelt fortgesetzt.

Die Polizei in Salzgitter Lebenstedt sucht Zeugen, die Angaben zum Unfallhergang und zum verursachenden Fahrzeug machen können.

Die Polizei gibt Hinweise auf den Täter

Insbesondere sucht die Polizei das verursachende Fahrzeug.

Es könnte sich hierbei um einen weißen Pkw, ähnlich eines SUV, gehandelt haben.

Der Fahrer soll Mitte 50 sein. Zur Unfallzeit soll er einen Drei-Tage-Bart getragen haben. (fb)