Salzgitter 

Falscher Polizist hat bei Salzgitteranerin keine Chance

Die Frau erkannte schnell, dass vor ihrer Tür kein echter Polizist stand. (Symbolbild)
Die Frau erkannte schnell, dass vor ihrer Tür kein echter Polizist stand. (Symbolbild)
Foto: i Stock by Getty Images (Symbolbild)

Salzgitter. Ein Trickbetrüger in Salzgitter hat wohl nicht damit gerechnet, dass ihn eine Seniorin durchschauen würde. Wie die Polizei am Mittwoch mitteilte, hatte der bislang noch unbekannte Täter an der Wohnungstür der älteren Dame in der Franz-Zobel-Straße geklingelt und sich als Polizist ausgegeben.

Er hatte sich gegenüber der Frau mit einem offensichtlich gefälschten Dienstausweis ausgewiesen. Noch bevor der vermeintliche Täter sein Anliegen aussprechen konnte, habe die Frau die Fälschung erkannt und die Haustür wieder geschlossen.

Nachfragen ist total okay

Die Polizei warnt in diesem Zusammenhang noch einmal und weist auf diese Tätermasche hin. Tatsächliche Polizeibeamte weisen sich immer mit einem Polizeidienstausweis aus. Hier können Betroffene das darauf befindliche Bild abgleichen sowie den Namen des Beamten ablesen und sich dann in der hiesigen Dienststelle nach dem Beamten erkundigen. Echte Beamten nehmen diese Überprüfung in Kauf.

Im Zweifel teilen Sie Ihre Beobachtung immer Ihrer zuständigen Dienststelle mit. (mvg)