Salzgitter 

Achtung, Glätte! Unfall in Salzgitter - Frau landet in Böschung

Dieser Wagen landete in der Böschung.
Dieser Wagen landete in der Böschung.
Foto: Rudolf Karliczek

Salzgitter. Eine Autofahrerin hat in Salzgitter einen Glätte-Crash gebaut. Sie kam aber wohl mit dem Schrecken davon. Ein Polizei-Sprecher sagte uns, dass die 35-Jährige am Mittwochmorgen auf der K40 ins Schlingern geriet.

Auto landet auf der Seite

Weil sie verhindern wollte, in den Gegenverkehr zu geraten, lenkte sie ihren Ford Ka nach rechts in die Böschung. Dort kam das Auto dann auf der Seite zum Liegen.

Feuerwehr Salzgitter hilft

Die Frau kam allein nicht mehr raus, weshalb die Rettungskräfte der Berufsfeuerwehr und der Freiwilligen Feuerwehr Lichtenberg ihr dabei halfen. Die 35-Jährige kam zur Beobachtung ins Krankenhaus.

Der Wagen wurde aufgerichtet und abgeschleppt. Zur Schadenshöhe gibt es noch keine Angaben.

Generell warnt die Polizei vor Glätte. Und auch die Warnung des Deutschen Wetterdienstes war am Morgen noch gültig. Auch im Landkreis Peine hat es am Morgen mindestens zwei Glätte-Unfälle gegeben. (ck)