Salzgitter 

Unfall bei Salzgitter: Auto prallt gegen Eisenbahnbrücke

Bei einem Autounfall wurde eine Person verletzt.
Bei einem Autounfall wurde eine Person verletzt.
Foto: Feuerwehr Baddeckenstedt

Salzgitter. Am Montagabend gegen 18.30 Uhr mussten die Ortsfeuerwehren Sehlde und Heere zu einem Einsatz ausrücken:

Auf der Verbindungsstraße zwischen Sehlde und Salzgitter-Ringelheim war es zu einem Verkehrsunfall gekommen, bei dem ein Auto im Bereich einer Engstelle von der Straße abkam und gegen eine massive Eisenbahnbrücke prallte.

+++ Achtung, Sturmböen! Verschärfte Sturmwarnung im Oberharz – hier musst du besonders aufpassen +++

Die Beifahrerin wurde beim Unfall verletzt und musste in ein Krankenhaus gebracht werden, der Fahrer blieb hingegen unverletzt. (cs)