Salzgitter 

Betrunken mit geklautem Rad unterwegs: Wem gehört der Drahtesel?

Die Polizei fragt: Wem gehört dieses Fahrrad?
Die Polizei fragt: Wem gehört dieses Fahrrad?
Foto: Polizei Salzgitter

Salzgitter. Ein Radfahrer ist der Polizei in Salzgitter Gebhardshagen aufgefallen. Wie die Beamten am Dienstag mitteilten, war der 26-Jährige in Schlangenlinien auf der Straße "Am Fuchsloch" unterwegs.

Wegen seiner unsicheren Fahrweise ließen die Beamten den Mann pusten. Das Ergebnis: 1, 4 Promille. Dem betrunkenen Radfahrer wurde daraufhin eine Blutprobe entnommen.

-------------------

Mehr aus Salzgitter:

18-Jähriger knallt mit Auto der Eltern gegen Baum - und meldet den Seat als gestohlen

Unfall bei Salzgitter: Auto prallt gegen Eisenbahnbrücke

Missbrauchsserie von Prostituierten in Salzgitter: Angeklagter schweigt zu den zahlreichen Vorwürfen

-------------------

Doch damit noch nicht genug: Der Mann hatte laut Polizeiangaben zur Tatzeit ein Fahrrad dabei, das ihm offenbar nicht gehörte. Die Polizei sucht nun mit einem Foto nach dem Besitzer des silberfarbenen Treckingrades.

Hinweise nehmen die Beamten in Gebhardshagen unter 05341/7361 entgegen. (mvg)