Salzgitter 

Nach 110-Ausfall: Polizei Salzgitter bekommt neue Notruf-Anlage

Die Notrufnummer in Salzgitter war zeitweise außer Funktion (Archivbild).
Die Notrufnummer in Salzgitter war zeitweise außer Funktion (Archivbild).
Foto: Rudolf Karliczek

Salzgitter. Die Polizei besorgt sich gerade eine neue Notruf-Anlage. Hintergrund sind technische Störungen des Notrufs in Salzgitter, Peine und Wolfenbüttel, die im vergangenen Monat sogar zu einem kurzfristigen Ausfall geführt hatten.

"Wann die neue Anlage genau installiert wird, kann heute nicht gesagt werden", so Polizeisprecher Matthias Pintak zu news38.de.

Gerüchte, denen zufolge es immer noch Probleme mit dem Notruf gibt, weist Pintak zurück. In jedem Fall sei die Sicherheit dadurch gewährleistet, dass der kostenfreie Notruf gewählt werden könne: "Die Bürger erreichen die Polizei wie gewohnt unter der 110."

Direkt nach dem Ausfall hatte die Polizei bei Twitter und Facebook darüber informiert. In dringenden Fällen solle man folgende Nummern anrufen:

  • Polizei SZ Lebenstedt 05341/18970
  • Polizei SZ Bad 05341/8250
  • Polizei PE 05171/9990
  • Polizei WF 05331/9330

(ck)