Salzgitter 

Betrunken geradelt: Mann in Lebenstedt mit mehr als 2 Promille unterwegs

Der Mann war den Beamten aufgefallen. (Symbolbild)
Der Mann war den Beamten aufgefallen. (Symbolbild)
Foto: dpa

Salzgitter. Ein 29-Jähriger ist vollkommen betrunken mit dem Fahrrad in Salzgitter unterwegs gewesen. Wie die Polizei am Freitag mitteilte, sei der Mann am Donnerstagabend deutlich betrunken auf dem Rad auf der Straße an der Windmühle unterwegs gewesen.

Als sie ihn pusten ließen, bestätigte sich der erste Verdacht der Beamten: Er hatte etwa 2,3 Promille.

------------------

Mehr aus Salzgitter:

------------------

Scheibe zerstört?

Der 29-Jährige musste daraufhin eine Blutprobe abgeben. Zum Ausnüchtern wurde der Radfahrer mit zur Dienststelle genommen. Später erhärtete sich dann auch noch der Verdacht, dass er bereits vor der Polizeikontrolle die Glasscheibe einer Hauseingangstür zerstört hatte.

Daraufhin wurden gegen den Mann zwei Ermittlungsverfahren eingeleitet. (mvg)