Salzgitter 

Radfahrer stürzt in Salzgitter - schwere Kopfverletzungen!

Der Rettungsdienst brachte den Mann ins Klinikum Salzgitter (Archivbild).
Der Rettungsdienst brachte den Mann ins Klinikum Salzgitter (Archivbild).
Foto: Anne-Sophie Galli/dpa

Salzgitter. In Lichtenberg ist am frühen Mittwochmorgen ein Mann mit seinem Fahrrad gestürzt und hat sich dabei schwere Kopfverletzungen zugezogen. Die Polizei Salzgitter sucht jetzt einen wichtigen Zeugen.

Radfahrer verletzt sich schwer am Kopf

Demnach war der 38-jährige Radfahrer gegen 5.20 Uhr auf der Burgbergstraße in Richtung Lichtenberg unterwegs. Hinter einer Rechtskurve nahe des Aussichtspunkts Salzgitter-Lichtenberg kam er dann zu Fall.

Ein Rettungsteam brachte den schwer verletzten Mann ins Klinikum. Die Polizei hat bisher keine Hinweise auf ein Fremdverschulden.

Verwandte Artikel:

Polizei Salzgitter sucht Zeugen

Gleichzeitig bitten die Beamten den Fahrer eines silberfarbenen Kleinwagens, der zum Unfallzeitpunkt in die entgegengesetzte Richtung gefahren ist, sich dringend unter der Rufnummer 05341/18970 zu melden. (ck)