Salzgitter 

Salzgitter: Männer (18, 49) prügeln sich auf offener Straße - als die Polizei dazukam, brachte der 18-Jährige noch diese miese Aktion

Foto: imago/Ralph Peters

Salzgitter. Am frühen Samstagmorgen ist es in Salzgitter zu einer Prügelei auf offener Straße gekommen. Gegen 2.10 Uhr wurde die Polizei über den Vorfall im Bereich des Alten Kreisels auf der Kattowitzer Straße informiert.

Als die Einsatzkräfte aus Salzgitter eintrafen, trafen sie zwei, auf dem Boden rangelnde Personen an. Die beiden 18 und 49 Jahre alten Streithähne stammen beide aus Salzgitter.

Zwei Männer aus Salzgitter prügeln sich auf offener Straße

Noch während die Polizisten die beiden Kontrahenten voneinander trennten gelang es dem 18-Jährigen seinem Gegner einen Tritt zwischen die Beine zu verpassen.

Da beide Männer stark alkoholisiert wirkten, führten die Beamten einen Atemalkoholtest durch. Das Ergebnis bei beiden: Ein Wert von über 2 Promille.

------------------------------------

Mehr Themen:

Top-News des Tages:

-------------------------------------

Einer von ihnen hatte einen Schlagring dabei

Der Jüngere der beiden führte außerdem einen Schlagring bei sich, welchen die Einsatzkräfte noch vor Ort sicherstellten.

Ein Ermittlungsverfahren wegen gefährlicher Körperverletzung, Verstoß gegen das Waffengesetz und Beleidigung wurde eingeleitet. Zu ernsthaften Verletzungen kam es glücklicherweise aber nicht. (db)