Salzgitter 

Laternen in Salzgitter wissen nicht, was sie wollen...

In Salzgitter sind die Signale für die Straßenbeleuchtung gestört (Symbolbild).
In Salzgitter sind die Signale für die Straßenbeleuchtung gestört (Symbolbild).
Foto: StockSnap/pixabay

Salzgitter. In Salzgitter macht so manch eine Straßen-Laterne grad, was sie will. Schuld ist laut der Stadt die Technik...

In einer Mitteilung heißt es, dass die Straßen-Beleuchtung nicht störungsfrei geschaltet ist - und das schon seit vergangenem Samstag. Konkrete Straßen werden nicht genannt.

Schalt-Signale in Salzgitter defekt

Der Grund: Nicht korrekt überlieferte Schalt-Signale. "Sie führen dazu, dass die Beleuchtung sich mit Eintritt der Dunkelheit einschaltet, ab zirka 18.30 Uhr wieder ab- und nach etwa ein bis zwei Stunden wieder anschaltet", heißt es.

Die mit der Koordination der Signale beauftragte Fachfirma und die Stadt Salzgitter versuchen, den Schaden so schnell wie möglich zu beheben. (ck)