Salzgitter 

Motorradunfall in Salzgitter: Auto fährt jungen Kradfahrer an

Foto: Rudolf Karliczek

Salzgitter. Motorradunfall am Freitagmittag in Salzgitter: Ein Autofahrer hat beim Ausparken einen jungen Motorradfahrer auf der Frankfurter Straße übersehen und angefahren.

Der 20-Jährige, der von der B 248 aus Braunschweig in Richtung Salzgitter-Bad unterwegs war, wurde leicht verletzt und ins Krankenhaus nach Lebenstedt gebracht. (js)