Salzgitter 

Salzgitter: E-Bike-Fahrer fährt Jungen um – und beschimpft ihn anstatt zu helfen

In Salzgitter hat ein E-Bike-Fahrer einen Jungen angefahren und ist geflüchtet (Symbolbild).
In Salzgitter hat ein E-Bike-Fahrer einen Jungen angefahren und ist geflüchtet (Symbolbild).
Foto: Daniel Karmann/dpa

Die Polizei Salzgitter sucht nach einem flüchtigen E-Bike-Fahrer. Der Unbekannte soll auf der Kattowitzer Straße einen Jungen angefahren und verletzt haben.

Der Mann soll sich aber nicht um den Zwölfjährigen gekümmert haben. Im Gegenteil: Er habe das Kind noch beschimpft, so die Polizei.

Zusammenstoß in Salzgitter - Zeugen gesucht!

Der Zwölfjährige war bereits am Sonntag, 24. März, gegen 14.40 Uhr mit seinem Fahrrad in Richtung Salzgittersee unterwegs. Der E-Bike-Fahrer kam plötzlich aus einer Seitenstraße und fuhr den Jungen um.

Das Kind stürzte und verletzte sich. Der Gesuchte soll daraufhin schimpfend davongefahren sein. Wer kann Hinweise geben? Die Telefonnummer der Polizei lautet 05341/18970. (ck)