Salzgitter 

Achtung auf der A7 bei Salzgitter: Hier gibt es bald eine Vollsperrung

Auf der A7 muss in der kommenden Woche gebaut werden. (Symbolbild)
Auf der A7 muss in der kommenden Woche gebaut werden. (Symbolbild)
Foto: Carsten Rehder/dpa

Salzgitter. Wegen Bauarbeiten auf der A7 muss in der kommenden Woche die Autobahn Richtung Hannover voll gesperrt werden. Das berichtet die Niedersächsische Landesbehörde für Straßenbau und Verkehr am Dienstag.

Demnach müssen Brückenbauwerke im Innerstetal zwischen dem Autobahndreieck Salzgitter und der Anschlussstelle Derneburg erneuert werden. Deshalb seien nun Reparaturanlagen am Fahrbahnbelag in der Baustelle nötig.

------------------------------

Mehr aus Salzgitter:

------------------------------

So muss nun in der Nacht von Montag auf Dienstag, 7. Mai, zwischen 20 Uhr und 5 Uhr am Morgen, die A7 in Richtung Hannover voll gesperrt werden.

Der Verkehr wird für den Zeitraum der Sperrung über die Bedarfsumleitung U 23 via A 39 zur Anschlussstelle Derneburg umgeleitet.
Die Ausweichstrecke ist entsprechend beschildert.

Witterungs- und bauablaufbedingte Verzögerungen seien nicht auszuschließen.