Salzgitter 

Salzgitter: Bewaffneter Überfall – Polizei fahndet nach Supermarkt-Räuber

Salzgitter. In Salzgitter fahndet die Polizei aktuell nach einem bewaffneten Räuber. Der Mann hat am Donnerstag um 14.08 Uhr einen Supermarkt in der Straße "Wildkamp" in Lebenstedt überfallen. Der Unbekannte soll in Richtung Feldstraße gelaufen sein.

Was für eine Waffe er dabei hatte, inwiefern jemand verletzt wurde und auch, ob der Täter etwas erbeutet hat, teilte die Polizei Salzgitter bisher nicht mit.

Polizeisprecher Matthias Pintak ergänzt aber: "Wer den Mann sieht, sollte nicht an ihn herantreten, sondern die Polizei rufen!"

Das ist die Täter-Beschreibung:

  • Mitte 20 Jahre alt
  • dunkler Oberlippenbart
  • ungepflegte Erscheinung
  • graue Jacke mit Kapuze
  • schwarzer Schal vor dem Gesicht
  • schwarze Hose
  • graue Schuhe
  • sprach hochdeutsch

Hinweise nimmt die Polizei Salzgitter unter der Telefonnummer 05341/18970 entgegen. (ck)