Salzgitter 

Salzgitter: Gedenktafel für Leonie soll kommen – wer möchte dafür spenden?

Blumen, Kuscheltiere und Kerzen lagen nach dem Unfall an der Unfallstelle. Jetzt soll eine Gedenktafel für Leonie angebracht werden.
Blumen, Kuscheltiere und Kerzen lagen nach dem Unfall an der Unfallstelle. Jetzt soll eine Gedenktafel für Leonie angebracht werden.
Foto: Luca Benincasa

Salzgitter. Update: Dank der vielen Spender konnte die Gedenktafel mittlerweile bezahlt werden.

Vor fast zwei Jahren ist die kleine Leonie in Salzgitter bei einem Bus-Unfall ums Leben gekommen. Vergessen wird die damals Neunjährige jedoch nie.

Gedenktafel für Leonie in Salzgitter

Dafür soll jetzt auch eine Gedenktafel an der Unfallstelle an der Bruchmachtersenstraße sorgen. Peggy von den "Helfenden Elfen" kümmert sich um die Tafel. Leonies Mama habe auch ihr Okay dafür gegeben.

Weil in der ersten Version leider ein Zahlendreher war, lässt sie von einer Tischlerei eine neue Gedenktafel für Leonie anfertigen. Dafür sammelt Peggy aus Salzgitter jetzt per Paypal Spenden.

"Vielleicht ist der ein oder andere bereit, etwas für die Gedenktafel dazuzugeben", schreibt sie. Knapp 250 Euro würden wahrscheinlich benötigt.

Sollte die Gedenktafel weniger kosten und noch Geld übrig bleiben, solle dies an für Kinder aus sozialschwachen Familien gehen, etwa für Lebensmittel oder Spielzeug. (ck)