Salzgitter 

Europawahl in Salzgitter: SPD knapp vor CDU – und es gibt noch ein Kopf-an-Kopf-Rennen

Foto: imago images / Manngold

Salzgitter. Die Europawahl 2019 findet vom 23. Mai bis zum 26. Mai statt. Wie in allen deutschen Städten können die wahlberechtigten Bürger in Salzgitter am letzten Tag der Europawahl 2019 ihre Stimme abgeben, also dem 26.Mai.

In Salzgitter gewinnt nach der bisherigen Auszählung die SPD knapp vor CDU. Dann gibt es einen größeren Sprung zur AfD, die knapp vor den Grünen liegt.

  • SPD: 25,70 Prozent
  • CDU: 23,86 Prozent
  • Grüne: 14,77 Prozent
  • AfD: 15,91 Prozent
  • Linke: 4,96 Prozent
  • FDP: 4,03 Prozent
  • Andere: 8,61 Prozent

Die endgültigen Ergebnisse werden dann am Tag nach der Wahl ermittelt.

------------------------------------

• Mehr Themen:

Europawahl: „Die Partei“ mit Sensations-Ergebnis: Martin Sonneborn macht provokante Ansage

Europawahl: „Die Grünen“ jubeln über Ergebnis - das ist der Grund des Erfolgs

------------------------------------

Ergebnisse der Europawahl 2014 in Salzgitter

Bei der Europawahl 2014 war die SPD ebenfalls klar die politisch stärkste Partei. Hier die Ergebnisse aus 2014

  • CDU: 35,5 Prozent
  • SPD: 40,9 Prozent
  • Grüne: 5,8 Prozent
  • AfD: 5,8 Prozent
  • Linke: 4,6 Prozent
  • FDP: 1,7 Prozent
  • Andere: 4,8 Prozent

Die Wahlbeteiligung liegt nach derzeitigem Stand bei 43,83%. Bisher gibt es von den 27.521 ausgezählten Stimmen 311 ungültige. (db)