Salzgitter 

Kind in Salzgitter beim Abbiegen übersehen: 7-Jähriger verletzt

Bei einem Unfall in Salzgitter ist ein Junge am Wochenende verletzt worden. (Symbolbild)
Bei einem Unfall in Salzgitter ist ein Junge am Wochenende verletzt worden. (Symbolbild)
Foto: dpa

Salzgitter. Ein kleiner Junge ist bei einem Unfall in Salzgitter-Gebhardshagen angefahren und verletzt worden.

Wie die Polizei Salzgitter am Montagvormittag mitteilte, war ein 78 Jahre alter Autofahrer aus Salzgitter am Sonntagvormittag auf der Straße "Vor der Burg" unterwegs und wollte dort nach links in Richtung Nord-Süd-Straße abbiegen.

----------------------------------

Mehr aus Salzgitter:

----------------------------------

Dabei übersah der Senior ein siebenjähriges Kind, dass auf dem Fußweg aus Richtung Nord-Süd-Straße kommend fuhr.

Das Fahrrad des Jungen stieß mit dem Auto zusammen. Dabei wurde das Kind leicht verletzt. (mvg)