Salzgitter 

Salzgitter: 16-Jähriger war schon in Sicherheit - plötzlich läuft er wieder auf die Straße: Unfall!

Der 16-Jährige war bei rot über die Straße gelaufen. (Symbolbild)
Der 16-Jährige war bei rot über die Straße gelaufen. (Symbolbild)
Foto: imago images/MiS

Lebenstedt. Ein 16-Jähriger ist bei einem Unfall in Salzgitter Lebenstedt verletzt worden.

Wie die Polizei in Salzgitter am Mittwoch mitteilte, war ein 41 Jahre alter Autofahrer am Dienstagvormittag auf die Kreuzung Erich-Ohlenhauer-Straße/Kurt-Schumacher-Straße gefahren.

Salzgitter: 16-Jähriger läuft plötzlich wieder auf die Straße

Dabei erfasste der Wagen den 16-Jährigen, der bereits die Straße überquert hatte, sich aber plötzlich umgedreht hatte und offenbar wieder zurück wollte.

------------------------------

Mehr aus Salzgitter:

------------------------------

Die Ampel zeigte zu diesem Zeitpunkt allerdings für den Fußgänger schon Rotlicht. Durch den Aufprall wurde der 16-Jährige zu Boden geschleudert.

Er wurde anschließend verletzt vom Rettungsdienst ins städtische Klinikum gebracht. An dem Wagen entstand ein Schaden in Höhe von 4.000 Euro. (mvg)