Salzgitter 

Salzgitter: Darum kreiste ein Hubschrauber über dem Salzgittersee

Auch ein Polizeihubschrauber war am Samstagmorgen im Einsatz am Salzgittersee. (Symbolbild)
Auch ein Polizeihubschrauber war am Samstagmorgen im Einsatz am Salzgittersee. (Symbolbild)
Foto: dpa

Salzgitter. Großer Einsatz am frühen Samstagmorgen am Salzgittersee: Ein Polizeihubschrauber kreist über das Gebiet, Feuerwehr, Polizei und DLRG sind seit 7 Uhr im Einsatz.

Polizeihubschrauber über Salzgitter: Person gesucht

Wie die Feuerwehr auf Nachfrage von news38.de mitteilt, haben die Einsatzkräfte nach einer vermissten Person gesucht. Ein Hund habe die Spur der Person aufgenommen und sie bis zum See verfolgt.

Bei dem gesuchten Mann handelt es sich nach Angaben der Polizei um den seit Freitag vermissten 83-Jährigen. Die Beamten hatten am Freitag sofort diverse Fahndungsmaßnahmen eingeleitet, da die Sorge bestand, dass der Mann sich aufgrund seiner Krankheitsgeschichte in einer schwierigen Lage befinden könnte.

-------------------------------

Mehr Themen:

-------------------------------

Noch während die Suchaktion am Salzgittersee lief, habe eine 54 Jahre alte Spaziergängerin am See leise Hilferufe wahrgenommen. Tatsächlich wurde der Mann laut Polizei dann in einem dicht bewachsenem Gebüsch in Seenähe gefunden.

Dem 83-Jährigen gehe des den Umständen entsprechend, er wurde in ein Krankenhaus gebracht. (abr)