Salzgitter 

Randale in Salzgitter: Mann spuckt, pinkelt und tritt um sich

Der Mann pinkelte wohl auch in der Öffentlichkeit. (Symbolbild)
Der Mann pinkelte wohl auch in der Öffentlichkeit. (Symbolbild)
Foto: dpa

Salzgitter. Ein 24-Jähriger hat in Salzgitter völlig die Kontrolle verloren. Er soll Beamte angespuckt, gegen eine Haustür gepinkelt und eine Tür beschädigt haben. Außerdem soll er lautstark herumgebrüllt haben.

Der Vorfall ereignete sich am Dienstagabend gegen 23.50 Uhr in der Christian-Willmer-Straße. Als die Beamten eintrafen, flüchtete der Mann. Außerdem spuckte er laut Polizei in Richtung der Beamten und trat außerdem auch in diese Richtung.

Nach Polizeiangaben hatte der Mann drei Promille im Blut. Er wurde zur Dienststelle gebracht. (abr)