Salzgitter 

Rauchschwaden über dem Salzgittersee: Das war los

Schon aus der Ferne waren die Rauchschwaden über dem Salzgittersee zu erkennen.
Schon aus der Ferne waren die Rauchschwaden über dem Salzgittersee zu erkennen.
Foto: Privat

Salzgitter. Rauchschwaden waren am Donnerstagnachmittag bereits aus der Ferne über dem Salzgittersee zu erkennen. Vor Ort sammelten sich laut Feuerwehr einige Schaulustige, um die Flammen zu beobachten.

Wie die Einsatzkräfte auf Nachfrage mitteilen, hat dort Grünschnitt gebrannt. Vor einer besonderen Herausforderung stand die Feuerwehr, da zu Beginn nur wenige Löschmittel zur Verfügung gestanden haben. Doch es konnte schnell Abhilfe geschaffen werden - das Wasser wurde direkt aus dem Salzgittersee gezogen.

+++Frank Rosin räumt in Salzgitter auf und wettert gegen die Stadt - „so etwas Beklopptes habe ich ja noch nie gehört“+++

Derzeit sind die Einsatzkräfte dabei, die umliegende Vegation zu schützen. Die Feuerwehr geht davon aus, dass der Einsatz gegen 18 Uhr beendet ist. (abr)